Blei in Bönkhauser Fischen: Antwort des Hochsauerlandkreises

By admin um 18:30 am Donnerstag, Juli 19, 2012

Filed under: Uncategorized1 Kommentar »

Veranstaltung Energiewende mit Johannes Remmel kommenden Dienstag in Meschede

By admin um 15:29 am Samstag, Juli 14, 2012

Einladung_Energiewende.pdf – 17. Juli 2012

Filed under: Uncategorized kommentieren »

Grüne Wanderung am Samstag

By admin um 13:00 am Freitag, Juli 13, 2012

am kommenden Samstag findet eine *grüne Wanderung auf historischen Pfaden*unter fachkundiger Führung durch Hans Kleiner  statt.

Treffpunkt ist um 16 Uhr an der Dorfkapelle Wenninghausen.

 

InteressentInnen sind herzlich eingeladen.

Filed under: Uncategorized kommentieren »

Petition erfolgreich und hoffentlich erledigt!

By admin um 8:11 am Donnerstag, Juli 12, 2012

Gestern fand im Landtag in Düsseldorf ein Petitionstermin statt zu dem die Ausländerbehörde des Hochsauerlandkreises und die Antragsteller eingeladen waren um einen seit fast 2 Jahren laufenden Fall zu klären. Die Petition war von  Matthias Schulte- Huermann am 11.4.2011 für 2 peruanische Kinder eingereicht worden. Die Kinder sind die Stiefkinder eines im Hochsauerlandkreis lebenden Deutschen, der mit einer Peruanerin verheiratet ist. Über die vollkommen unhaltbare Lebenssituation der Familie hatten wir hier bereits mehrfach berichtet.

Bisher weigerte sich der Hochsauerlandkreis einem Visum für die Kinder die Zustimmung zu geben.

In dem gestrigen Termin konnte der Kreisausländerbehörde verdeutlicht werden, dass der Lebensunterhalt der Kinder gewährleistet ist. Zudem liegt eine Stellungnahme der Botschaft in Lima vor, die die Härtefallsituation verdeutlicht.

Die Kreisausländerbehörde sagte zu, dem Visumverfahren unverzüglich zuzustimmen.

Dank gilt hier insbesondere an MdL Sigrid Beer ohne deren hervorragende Verhandlungsführung der Fall vermutlich immer noch nicht geklärt wäre.

 

Filed under: Uncategorized2 Kommentare »

Bleibelastung in Bönkhausen: Wer den Fisch isst, ist selbst schuld?

By admin um 21:02 am Montag, Juli 9, 2012

In Sundern wird derzeit dieser Flyer verbreitet.  Dazu folgendes: Alle Teiche in Bönkhausen sind hochgradig bleibelastet (es ist altes Bergbaugebiet) und die Fische nicht zum Verzehr geeignet! Mehrfach gab es in letzte Zeit Presseberichte dazu und der Kreisumweltausschuss hat sich mit dem Thema beschäftigt. Der Naturpark Homert Teich wurde aus dem Grunde abgelassen und die privaten Teichbesitzer sollten eigentlich Bescheid wissen. Gewerblich dort Fisch an Unwissende zu verkaufen ist unverantwortlich.

Filed under: Uncategorized2 Kommentare »

Windkraft: wird der Lebensraum des Schwarzstorchs vorsätzlich zerstört?

By admin um 19:29 am Sonntag, Juli 8, 2012

In Sundern gibt es derzeit heftige Diskussionen zur Ausweisung von Vorrangflächen für die Windkraft. Um geeignete Flächen im Stadtgebiet zu finden hat der Stadtrat beschlossen umfangreiche Artenschutzrechtliche Untersuchungen in Auftrag zu geben.

Die Grünen in Sundern sind nun drüber informiert worden, dass in Endorfer Hütte ein Horstbaum eines Schwarz- storchpaares gefällt worden sei um vollendete Tatsachen für Windkraftnutzung zu schaffen.

 

Sollte dies stimme so wäre das ein erheblicher Verstoß gegen die Naturschutzgesetze. Der Schwarzstorch ist eine besonders schützenswerte Art nach der europäischen Vogelschutzrichtilinie. Deutschland hat eine wichtige Funktion bei der Erhaltung des Weltbestands dieser gefährdeten Vogelart.

Klaus Korn von den Grünen Sundern hat daher die Untere Landschaftsbehörde beim Hochsauerlandkreis aufgefordert dem Sachverhalt nachzugehen.

Filed under: Uncategorized3 Kommentare »