Das kluge Gericht hat getagt!

Am 14.6. fand eines Sitzung des Landesschiedsgerichts in der Zentrale der hessichen Grünen in Wiesbaden wegen der Parteiausschlussverfahren die vom KV Hochsauerlandkreis angestrebt wurden (1 Verfahren war dort noch anhängig) statt. Das Landesschiedsgericht hat sehr klug und weise beraten. Daraufhin hat der Kreisvorstand den Antrag auf Parteiausschluss zurückgezogen. Es bleibt zu hoffen , dass der Kreisvorstand auch den weiteren Empfehlungen des Landesschiedsgerichts folgt und die Verfahren damit endgültig begraben sind.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel