Einladung der Grünen Arnsberg zur Klärwerksbesichtigung

By admin um 21:05 am Mittwoch, April 4, 2012

Fraktion
B´90/DIE GRÜNEN
im Rat der
Stadt Arnsberg

Rathausplatz 1
59759 Arnsberg
Telefon (02932) 700 334
www.gruene-arnsberg.de
info@gruene-arnsberg.de


   
 
    

Wir laden ein zum Besuch eines modernen Klärwerkes. Die Anlage in Arnsberg ist zwar in ihrer
Grundsubstanz eines der ältesten Klärwerke in NRW (seit 1949 an diesem Standort), wurde
aber mehrfach aufgerüstet und erweitert, zuletzt 2006 .
Das Einzugsgebiet der Kläranlage Arnsberg umfasst mit einer kanalisierten Fläche von 680 ha
neben dem Kernstadtbereich von Arnsberg ebenso die Stadtteile Niedereimer, Breitenbruch,
Rumbeck und Uentrop. Die Kläranlage reinigt das Abwasser von 26.700 Einwohnern und
Industriebetrieben. Und diese Abwässer haben es zum Teil wirklich in sich.
Seit Beginn der Industrialisierung hat sich die Belastung der Abwässer mit chemischen
Verunreinigungen als zunehmendes Problem der Trinkwassergewinnung etabliert. Nur in NRW
ist die Wassergewinnung aus Flusswasser üblich, andernorts wird Grundwasser aus Tiefbrunnen
gefördert. Einer Studie des Instituts für Siedlungswasserwirtschaft und des IWW Rheinisch-
Westfälischen Instituts für Wasser Beratungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH besagt, dass
„zur langfristigen Sicherung einer qualitativ hochwertigen Trinkwasserversorgung an der Ruhr
grundsätzlich Handlungsbedarf zur Reduktion der Einträge trinkwasserrelevanter organischer
Spurenstoffe besteht.“
Der Frage, wie diese Forderung umgesetzt werden kann, wollen wir bei unserem Besuch
nachgehen.
Anmeldungen und Fragen werden gern entgegengenommen unter 0173/2685575 (Susanne Ulmke)
oder per Mail an info@gruene-arnsberg.de
An alle
GRÜNEN und an
Wasserschutz/Wassergewinnung
interessierten BürgerInnen

Filed under: Uncategorized kommentieren »

Keine Kommentare »

Keine Kommentare.

RSS feed der Kommentare dieses Beitrags. TrackBack URI

kommentieren