Kein Aus für das Freibad Sundern!

By admin um 22:52 am Montag, November 2, 2009

Aus für Freibad Sundern !?

Nun scheint das Schicksal des Sunderner Freibads besiegelt – wahrscheinlich haben die Schwimmer im vergangenen Sommer die letzten Bahnen in der einstmals schönen, mittlerweile maroden Anlage gezogen, Jugendliche und Familien mit Kleinkindern unbeschwerten Badespaß genossen.

Dabei bieten die herangewachsenen Bäume mittlerweile ausreichend Schatten, nur leider ist der Kern des Ganzen, das zentrale Becken mit Rutsche, kein schöner Anblick mehr und entspricht sicher nicht mehr dem heutigen Standard.

Das liebe Geld wanderte leider nicht in die Sanierung des Bades, sondern an das andere Ende des Sorpesees in die Sorpepromenade, Kurpark und Strandbad.

Seit Jahren blockieren zudem die Bemühungen um einen fragwürdigen Ferienpark die Investitionen in das Freibad, das nicht einmal als Geschenk für einen Investor interessant zu sein scheint

Nun, die Prioritäten sind heute eben anders verteilt, man macht aus allem möglichst ein Event und will mit neuen Ideen groß rauskommen. Ein Familien-Freibad passt da nicht ins Bild.

Interessant ist nur, dass der neue Bürgermeister erst kurz nach seinem Amtsantritt mit der Wahrheit rausrückt – war er doch vorher jahrelang als Leiter der Sorpesee-GmbH für das Freibad verantwortlich. Vor der Kommunalwahl war dem Wahlvolk diese bittere Pille nicht zuzumuten, leider sind die meisten von uns zu spät aufgewacht.

Iris Korn

Randweg 50

59846 Sundern

Filed under: Uncategorized kommentieren »

Keine Kommentare »

Keine Kommentare.

RSS feed der Kommentare dieses Beitrags. TrackBack URI

kommentieren