Kostenübernahme für Fahrkarten von Grundschülern aus Tiefenhagen/Enkhausen soll gestrichen werden

By admin um 18:59 am Montag, April 16, 2012

Für die kommende Sitzung des Schulausschusses am 19.4. steht auf der Tagesordnung ein Vorschlag der Verwaltung, die bisher bezahlten Schulwegjahrestickets für Schüler aus dem Bereich Tiefenhagen/Enkhausen, die zur Grundschule Hachen gehen, zu streichen.
In der Begründung heißt es:
Die Stadt Sundern entscheidet im Rahmen der Schülerkostenverordnung über Art und Umfang der Schülerbeförderung. Notwendige Kosten der Beförderung werden für Grundschüler übernommen, wenn die einfache fußläufige Entfernung zwischen Wohnung und Schule mehr als 2 km beträgt. Diese Entfernung wird von den SchülerInnen aus dem Bereich der Straßen Zum Pläsken (ab Haus Nr 22), Pfarrer- Spielmann- Straße, Auf der Valstadt, Heckenweg, Tiefenhagener Straße nicht überschritten.
Die Schülerfahrkostenverordnung NRW regelt in §6 Abs. 2 eine Ausnahme zur Entfernungsregelung. Demnach ist unabhängig von der Länge des Schulwegs z.B. ein Schuljahresticket zu gewähren, wenn der Schulweg nach den objektiven Gegebenheiten besonders gefährlich oder nach den örtlichen Verhältnissen für SchülerInnen ungeeignet ist.
Auf der Grundlage dieser Regelung hat der Fachausschuss 1996 für verschiedene Schulwege festgelegt, ob Schulwegjahrskarten von der Stadt übernomen werden….
Der Schulweg Tiefenhagen- Hachen hat sich durch die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Hachen geändert. Insbesondere durch den Kreisverkehr ist eine sichere Querung der Straße gegeben.
Im Bereich der Ortsdurchfahrt Tiefenhagen ist … ein sicheres Queren der Straße möglich….
Die rechtliche Beurteilung des Schulwegs führt nach Ansicht der Verwaltung zu dem Ergebnis, dass eine *Besondere Gefährlichkeit* im Sinne der Schülerfahrkostenverordnung nicht gegeben ist …
Nach den derzeit vorliegenden Anträgen für das Schuljahr 2012/13 sind 11 SchülerInnen betroffen, für die bisher eine Karte der Preisstufe 2 in Höhe von 510,40 € gewährt wurde (insgesamt 5614,40 €).

Filed under: Uncategorized1 Kommentar »

1 Kommentar »

1
Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

Kommentar by admin

April 21, 2012 @ 9:00 am

Der Schulausschuss hat übrigends in seiner letzten Sitzung den Vorschlag der Verwaltung einstimmig abgelehnt!

RSS feed der Kommentare dieses Beitrags. TrackBack URI

kommentieren