Pankratiusschule Stockum, katholische Bekenntnisschule der Stadt Sundern mit dem Teilstandort Endorf

In der kommenden Ratssitzung am Donnerstag steht auch der Schulverbund Stockum- Endorf auf der Tagesordnung. Das was im Titel steht soll laut Vorschlag der Verwaltung zunächst einmal der Name der Grundschule sein. Die letzliche Entscheidung trifft aber die Schulkonferenz im September und da kann mann nur hoffen, das ihr ein besserer Name einfällt.
Warum die Schule übrigends eine katholische Bekenntnisschule mit allen sich daraus ergebenden Nachteilen ist, hängt damit zusammen, dass sowohl die Sebastianschule in Endorf als auch die Pankratiusschule in Stockum eine katholische Bekenntnisschule ist. Bei Schulzusammenlegungen wird laut Schulgesetz nicht erneut darüber entschieden.
Das die Grundschule weiterhin eine Bekenntnisschule sein soll hat ganz praktische negative Auswirkungen: Das Schulgesetz sagt hierzu: *Lehrerinnen
und Lehrer an Bekenntnisschulen müssen dem betreffenden Bekenntnis
angehören und bereit sein, an diesen Schulen zu unterrichten
und zu erziehen.*

Ein solche Festlegung in der heutigen Zeit zu treffen ist nach Ansicht der Grünen vollkommen unsinnig. Es ist schon schwierig genug qualifizierte Lehrer an die dörflichen Grundschulen zu bekommen. Wenn die Schule nur katholische LehrerInnen einstellen darf, so ist das ein weiterer Standortnachteil, der durch Nichts gerechtfertigt ist und es ist eine Brüskierung des andersdenkenden Teils der Bevölkerung.
.
Von daher werden die Grünen den Schulträger in der kommenden Ratssitzung auffordern die neue Schule nicht als Bekenntnisschule sondern als Gemeinschaftsschule oder Weltanschauungsschule zu gründen.
Sollte dies abgelehnt werden, so eröffnet das Schulgesetz eine weitere Möglichkeit:

3) Bestehende Grundschulen sind in eine andere Schulart umzuwandeln,
wenn die Eltern eines Fünftels der Schülerinnen und Schüler der Schule
dies beantragen und wenn sich anschließend die Eltern von zwei Dritteln
der Schülerinnen und Schüler in einem Abstimmungsverfahren dafür entscheiden

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel