Rad-, Fußwegverbindung Sundern Silmecke – Seidfeld

By admin um 22:07 am Freitag, Januar 1, 2010

In der letzten Ratssitzung am 17.12. hatte Grünenvertreter Schulte- Huermann angefragt wie weit die Verhandlungen mit dem Landesbetrieb Straßenbau bezüglich der Verbindung Silmecke bis Seidfeld gediehen sei. Hier die Antwort der Stadtverwaltung:

*Während einer Bereisung mit dem stellvertretenden Leiter des Landesbetriebs Straßen NRW wurde überlegt, im Bereich der Feldstraße eine Querungshilfe anzuordnen, um das Queren der Landstraße durch Fußgänger zu erleichtern, aber auch um die Geschwindigkeit in diesem Bereich verkehrslenkend zu dämpfen. Im weiteren Bereich soll, wenn eine Straßenerneuerungsmaßnahme ansteht, durch Abmarkierung durch das Verschwenken der Achse und durch das Aufstellen entsprechender Leitpfosten der nötige Raum für einen Geh- Radweg geschaffen werden. In einem Telefonat vom 22.12.2009 hat Herr Kühn den Landesbetrieb gebeten zu prüfen, ob angesichts des relativ guten Zustands der Straßendecke die angesprochenen Maßnahmen nicht vorab durchgeführt werden könnten. Ein Zuwarten auf eine in ferner Zeit liegende Deckenerneuerung sei angesichts der Verkehrssituation auf Dauer nicht zu verantworten. Der Landesbetrieb hat eine Prüfung zugesagt. Sobald eine Antwort vorliegt, wird zum Thema erneut berichtet.*

Filed under: Uncategorized1 Kommentar »

1 Kommentar »

1
Get your own gravatar for comments by visiting gravatar.com

Pingback by zoom » Umleitung: Merkels Spiele statt Brot, Iran, das Sauerland “wird kleiner” und mehr … «

Januar 2, 2010 @ 6:09 pm

[…] Rad- und Fußweg: Verbindung zwischen Silmecke und Seidfeld … grünesundern […]

RSS feed der Kommentare dieses Beitrags. TrackBack URI

kommentieren