SBL-Initiative erfolgreich: Gemeinden werden entlastet

By admin um 0:22 am Freitag, Juni 8, 2007

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hatte am 22. Februar in Münster seinen diesjährigen Haushalt beschlossen. Dabei wurde die Landschaftsverbandsumlage um weitere 0,3 Prozentpunkte gesenkt. Der HSK wird dadurch gegenüber seinem bereits im Dezember des Vorjahres beschlossenen eigenen Haushalt um 825.000 Euro entlastet. Die SBL hatte daher bereits für die Kreistagssitzung im März den Antrag gestellt, daß diese Entlastung an die kreisangehörigen Gemeinden weiter gegeben wird.

Damals zierte sich der Lnadrat noch. Angeblich müsse diese Angelegenheit erst im Kreisausschuß vorberaten werden …

Es kam wie zu erwarten: Der Kreisausschuß beriet dieses Thema überhaupt nicht. Aber der Kreistag faßte am 6. Juni den Beschluß, den Gemeinden einen entsprechenden Nachlaß auf die Kreisumlage zu gewähren.

Immerhin: Das Ergebnis ist gut!

Filed under: Aus Kreistag und Kreishaus kommentieren »

Keine Kommentare »

Keine Kommentare.

RSS feed der Kommentare dieses Beitrags. TrackBack URI

kommentieren