Verhaftung

Die neuesten Meldungen im Giftskandal (Presse in Sauerland, Paderborn, Thüringen):

Haftbefehl für Geschäftsführer von PFT-Dünger-Hersteller beantragt

Paderborn/Bleicherode (dpa/th) – Nach der Gewässerverunreinigung mit der
Industriechemikalie PFT in drei Bundesländern ist für den
Geschäftsführer eines Düngemittel-Herstellers Haftbefehl beantragt
worden. Der 37-Jährige war am Donnerstag in Bleicherode festgenommen
worden, weil er Geschäftsunterlagen beiseite geschafft haben soll. Über
den Haftbefehl müsse noch das Amtsgericht Paderborn entscheiden, sagte
ein Sprecher der Paderborner Staatsanwaltschaft am Freitag.
Staatsanwälte und 60 Polizeibeamte hatten bei der Durchsuchung von
Firmenbüros in Bleicherode und in Borchen (Nordrhein-Westfalen) hunderte
Aktenordner beschlagnahmt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel