Weihnachtsbäume und ihre Auswirkung auf die Umwelt

Wanderung mit MdEP Sven Giegold

Am Sonntag, den 2.10.2011 wollen die Grüne Jugend NRW gemeinsam mit dem grünen Europaabgeordneten Sven Giegold und der Landtagsabgeordneten Dagmar Hanses in den Herbst wandern. Zwischen Bestwig und Olsberg wollen sie die traumhafte sauerländische Waldlandschaft genießen. Fachkundig begleitet werden sie auf ihrer Route von einem Rothaarsteig-Ranger.

Als politisches Thema werden sie sich auf dieser Wanderung mit Pestizideinsätzen in der Forstwirtschaft beschäftigen.

Gerade in dieser Region werden in Baumschulen viele Weihnachtsbäume schnell gezogen – mit daraus resultierenden Belastungen für den Wald und die Umwelt.

Startpunkt ist am Sonntag, den 2. Oktober um 12:00 Uhr am Bahnof Bestwig. Die Wanderung endet am Bahnof Olsberg gegen 18:00 Uhr.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Um Anmeldung per Email an alberts@gruene-nrw.de wird gebeten.

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel