Zukunfts Bürgermeister(in) für Sundern im Sauerland gesucht

By admin um 9:01 am Sonntag, April 12, 2015

Hier finden Sie die Ausschreibung der Parteien SPD, WISU, FDP, Bündnis 90/ Die Grünen und der Linken zur Stelle der/des Bürgermeisterkandidat(in) für die Bürgermeisterwahl am 13. September 2015 in Sundern.

Bewerbungsschluss ist der 09. Mai 2015.

Die Stadt Sundern liegt mit rund 29.000 Einwohnern im Sauerland am Sorpesee und ist eine ländlich geprägte Stadt mit 16 Ortsteilen.

Für die Wahl am 13.9.2015 suchen wir
eine Kandidatin/einen Kandidaten für das Amt
des/der Bürgermeister/in der Stadt Sundern
Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe B4

Nach der letzten Kommunalwahl hat die CDU ihre seit Jahrzehnten verteidigte absolute Mehrheit verloren. Wir, die neue Mehrheit im Rat der Stadt Sundern bestehend aus SPD, WiSu, FDP, Grünen und Linken, verfügen über 22 von 40 Mandaten. Gemeinsam möchten wir zu dieser Wahl eine/n gemeinsame/n Kandidatin/Kandidaten aufstellen. Die fünf Parteien suchen nun eine innovative Persönlichkeit als Kandidatin/Kandidaten des hauptamtlichen Bürgermeisters. Der amtierende Bürgermeister ist nach einer Amtsperiode von seiner Partei nicht nochmal nominiert worden.

 Gesucht wird eine dynamische, zielstrebige, verantwortungsbewusste, einsatz‐ und entscheidungs-freudige sowie durchsetzungsfähige Persönlichkeit, die mit Umsicht, Tatkraft, Verhandlungsgeschick und Organisationstalent in der Lage ist, in Zusammenarbeit mit dem Stadtrat die Entwicklung unserer Stadt innovativ zu fördern und die finanziellen Herausforderungen zu meistern. Er/sie muss über die notwendigen Kenntnisse auf dem Gebiet der kommunalen Selbstverwaltung und über die für dieses Amt erforderliche Eignung, Befähigung und Sachkunde verfügen.

 Wichtig ist uns allerdings auch, dass sich diese Person der freiheitlich demokratischen Grundordnung verpflichtet fühlt, die repräsentative Demokratie respektiert und das Grundgesetz achtet. Diese Person muss unserer Meinung nach in der Lage sein, die Entwicklung unserer Stadt zielstrebig voranzutreiben und die Verwaltung als modernes Dienstleistungsunternehmen nach den Zielen und Grundsätzen der Stadtvertretung bürgernah, wirtschaftlich und leistungsorientiert zu leiten.

 Die/der Bewerberin/Bewerber sollte sich dadurch auszeichnen, die Konsolidierungsherausforderungen der städtischen Finanzen und die Modernisierung der städtischen Infrastruktur- und Freizeitangebote in Angriff zu nehmen. Es wird vorausgesetzt, dass der gewählte Bewerber/die gewählte Bewerberin seinen/ihren Wohnsitz in der Stadt Sundern nimmt und bereit ist, sich aktiv mit der Stadt und seinen Bürgerinnen und Bürgern zu identifizieren.

 Eine Bewerbung sowohl von parteilosen wie auch parteiangehörigen Kandidatinnen/ Kandidaten ist erwünscht, eine der Position dienliche einschlägige berufliche Praxis wird vorausgesetzt.

 SPD, WiSu, FDP, Bündnis 90/Die Grünen sowie die Linke haben eine Zukunftskommission eingerichtet, um die/den beste/n Kandidatin bzw. Kandidaten für diese anspruchsvolle Position zu finden.

 Sie sind der/die Richtige? Dann bewerben Sie sich ab dem 24. April 2015 (Bewerbungsfrist läuft am 9. Mai 2015 ab) mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung, die die üblichen Unterlagen enthalten sollte, bei folgender Adresse:

 

Zukunftskommission Sundern

Postfach 16 51

59836 Sundern (Sauerland)

 

Haben Sie weitere Fragen? Dann schreiben Sie an:

mail@zukunftsbuergermeister-in.de

 

Filed under: Bürgermeisterin/Bürgermeister gemeinsam gesucht kommentieren »

Keine Kommentare »

Keine Kommentare.

RSS feed der Kommentare dieses Beitrags. TrackBack URI

kommentieren